Persönliches Vorwort / Erklärung

Die neue Gesetzeslage erfordert, dass wir Sie auf das Widerrufsrecht hinweisen. Das ist  vergleichbar mit dem Fernabsatzgesetz bei Kaufverträgen, welches Ihnen bei Internetkäufen ein Rücktrittsrecht  innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen zugesteht. Nun haben Sie dieses Recht auch mit einem Makler (zum Verständnis: Wenn Sie eine Anfrage an einen Makler stellen, schließen Sie in diesem Moment einen “Vermittlungsvertrag”). Der Sinn des Widerrufs erschließt sich uns nicht wirklich, da der mit uns durch Ihre Anfrage zustande kommende Vermittlungsvertrag/-auftrag Sie ja sowieso nur dann zu einer Zahlung verpflichtet, wenn es letztendlich zu einem Kauf oder einer Anmietung des Objekts kommt. Ansonsten schulden Sie uns keinerlei Zahlungen – unabhängig von der Frage, ob Sie den mit uns abgeschlossenen Maklervertrag widerrufen oder nicht. Ihre Zahlungsverpflichtung tritt in jedem Fall erst bei Abschluss eines Kauf- oder Mietvertrages ein. Um für beide Seiten rechtliche Problematiken von vorneherein auszuschließen weisen wir Sie pflichtbewusst im Folgenden auf dieses Recht hin. Auch die Folgen des Widerrufs haben wir dort zu nennen – aber um eine Verwirrung auszuschließen weisen wir hiermit darauf hin, dass Sie im Normalfall keine Zahlungen an uns tätigen, die Sie dann aufgrund des Rücktritts zurückerhielten.

Widerrufsbelehrung

Sie haben Sie das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen den durch Ihre Anfrage zustandekommenden Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag dieses Vertragschlusses (nicht des Vertragsabschlusses mit dem Verkäufer oder Vermieter). Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie der haprom UG, Ratzeburger Allee 12, 23564 Lübeck, E-Mail: service@haprom.com, Tel.: 0451/300 922 87 mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag des Eingangs Ihres Widerrufs zurückzuzahlen.

In Kürze werden wir auch ein Online-Widerrufs-Formular in diese Seite integrieren.

Kommentare geschlossen.